Bochum 2.0: Digitalisierung mit Alexa

Bereits seit letztem Jahr hat Bochum einen Skill, welchen die Nutzer zu Hause nach Infos über die Stadt befragen können.

Doch nun geht die Stadt noch einen Schritt weiter und stellt Alexa auch in der Stadt auf (siehe Bild). An allen bekannten Stellen wurden diese Säulen mit dem Amazon echo platziert. So soll der Dialog mit den Touristen gefunden werden. Diese können nun Alexa nach wichtigen Ereignissen in der Stadt oder nach Hotelinfos fragen.

Bochum ist damit Vorreiter im Einsatz mit Alexa. Wir sind gespannt wann ander Städte nachziehen werden.

 

(Quelle: www.derwesten.de)